Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier.

Nova Altus

Leichtigkeit trifft Sicherheit

Das ALTUS richtet sich an eine breite Schicht an Pilotinnen und Piloten. Es bietet eine hohe passive Sicherheit kombiniert mit einem niedrigen Gewicht und ausgezeichneten Flugeigenschaften. Im Vergleich zu den meisten Wendegurtzeugen ist das ALTUS als Allround-Gurtzeug (nicht wendbar) für den Alltagsgebrauch gedacht.


Das sportliche Leichtgewicht

Mit nur 3,5 Kilogramm ist das ALTUS außerordentlich leicht, höchst komfortabel und bietet eine für seine Klasse einzigartige passive Sicherheit: Unter dem Gesäß sitzt ein stets einsatzbereiter Pre-inflated Airbag, dem eine alterungsbeständige Schaumstoffspinne seine Form gibt. Einmal in der Luft, umschließt der Airbag zudem den Rücken.

Mehr Sicherheit. Das ALTUS ist mit einem innovativen Pre-inflated Airbag ausgestattet: Bereits beim Auspacken aus dem Rucksack entfaltet sich unter dem Sitzbrett eine alterungsbeständige und mechanische robuste Schaumstoffspinne, welche den Airbag vorfüllt. Einmal in der Luft, wird der Schutz um ein dickes Luftpolster am Rücken ergänzt. Der Rettungscontainer ist im Airbag verstaut, was das Verletzungsrisiko im Falle eines Aufpralls ohne Notschirmauslösung minimiert.

Mehr Flugspaß. Eine innovative und größenabhängig adaptierte Geometrie (mehr dazu unter Taylor-made Geometry) sorgen für das, was unseren Testpiloten am wichtigsten ist: Eine durchdachte Kombination aus Dämpfung für Turbulenzen und Wendigkeit für ein präzises Schirmhandling. Der Brustgurt bietet ausreichend Verstellmöglichkeiten, was individuellen Wünschen zu Gute kommt. Das steife und zugleich ergonomisch angenehme Sitzbrett ermöglicht ein sehr präzises fliegen.

Mehr Kompaktheit. Großes Packmaß und hohes Gewicht waren gestern: Das ALTUS ist seines Pre-inflated Airbags wegen klein packbar und mit nur ab 3,5 Kilogramm außerordentlich leicht – ohne dabei Abstriche bei der passiven Sicherheit zu machen. Die Schaumstoffspinne lässt sich stark komprimieren; der Airbag wird – bis auf den Stoff – zu Luft. Das ALTUS ist damit der perfekte Allround-Gurt für eine breite Zielgruppe an Pilotinnen und Piloten.

Überblick:

  • Hohe passive Sicherheit bei geringem Gewicht dank Pre-inflated Airbag (siehe Register Hersteller-Infos).
  • Der Rettungscontainer ist vom Airbag umschlossen; der Griff individuell einstellbar.
  • Die linke Aufhängung ist rot, die rechte grün – dies hilft, ein verkehrtes Einhängen zu vermeiden. Beim PRION 3 setzt sich dieses Farbschema am Tragegurt fort.
  • Die Beinschließer sind ebenfalls farblich differenziert: links ist grün, rechts ist rot.
  • Bein- und Brustgurte sind getrennt, was einerseits die Verbindung zum Gurtzeug verbessert; andererseits klemmt so beim Groundhandling kein Gurt im Schritt.
  • Der Brustschließer ist mit einer Herausfallsicherung mit einem Beingrut verbunden.
  • In einer praktischen Tasche können in Griffweite Fotoapparat und Müsliriegel – per Reißverschluss gesichert – verstaut werden.
  • An der Schulter ist ein Klett zur Befestigung von Mini-Vario oder SPOT vernäht.
  • Die Bodenplatte ist auswechselbar – die Spuren einer misslungenen Landung lassen sich einfach beseitigen (mehr dazu unter Abrasion Protector - siehe Register Hersteller-Infos)
Protektor
Schaumstoff

PRE-INFLATED AIRBAG - Startklar bereits vor dem Start 

Das Pre-inflated Airbag beseitigt einen Nachteil von klassischen Airbag-System: Er ist bereits vor dem Start vorgefüllt. Man muss also nicht erst fliegen, damit der Fahrtwind den Airbag füllt und damit wirksam macht. Dies garantiert einen Schutz bereits vor dem Start.
Unser System ist funktional und zugleich alterungsbeständig: Eine Spinne aus Schaumstoff spreizt den Airbag in Form. Der Schaum ist weitgehend unempfindlich gegenüber mechanischen Einwirkungen. Beim Packen muss keine besondere Rücksicht auf den Pre-inflated Airbag genommen werden.

ABRASION PROTECTOR - Der Saubermacher

Eine Landung am Hintern kann zu Kratzern und Verschmutzungen führen, die sich nicht mehr entfernen lassen. Der Abrasion Protector ist eine austauschbare Bodenplatte aus LKW-Plane, welche entfernt und einfach gereinigt beziehungsweise durch eine neue ersetzt werden kann. Damit lassen sich mit wenigen Handgriffen die Spuren einer verpatzten Landung rückstandslos beseitigen.

SEAT BOARD - Formtreue & Stabilität

Das Sitzbrett ist ein statisch definiertes Element, das für eine hohe Formtreue des Gurtzeugs sorgt. Es bestimmt sowohl die Breite der Sitzschale, als auch seine Länge, was bei stark beschleunigtem Flug – in annähernd liegender Position – eine sehr hohe Stabilität der Sitzposition bedeutet. Die Frage, ob Sitzbrett oder Split Loops (kein Sitzbrett), ist jedoch eine des Geschmacks: Beide Konzepte bieten Vor- und Nachteile. Was wem mehr zusagt, ist primär eine Frage persönlicher Präferenzen.

TUBE CONTAINER - Clever integriert

Wird der Rettungsschirm im Rücken- oder Hüftbereich verbaut, so haben sich Tube-Container bewährt. Diese garantieren eine einfache Auslösung in eine günstige, definierte Richtung. Beim Tube-Container handelt es sich um einen Kanal, in dem die gepackte Rettung formstabil positioniert ist. Zieht man am Auslösegriff, rutscht sie leicht heraus. Tube-Container sind insbesondere dann beliebt, wenn die Handhabung des Gurtzeuges maximal einfach und unkompliziert sein soll. Zudem ist dadurch die Rettung hervorragend gegen Feuchtigkeit, mechanische Einwirkungen und Verschmutzung geschützt. In der Regel sind Tube-Container aerodynamisch günstiger als Kleeblatt-Container.

TAILOR-MADE GEOMETRIC - Die Größe macht den Unterschied

Unsere kleinen und großen Größen sind kein skaliertes Abbild der Mittelgröße. Wir nehmen uns die Zeit, jeder Größe die ihr passende Geometrie zu bestimmen. Neben der Breite der Schale und der Länge der Stützgurte ist insbesondere die Höhe der Karabiner ein Wert, der nach Erfahrung in der Positionierung verlangt. Das Resultat von Tailor-made Geometric: Jede Pilotin und jeder Pilot kommen in den Genuss einer optimalen Sitzposition – Schluss mit proportionaler Geometrie von der Stange!

 

S

M

L

Pilotengröße [cm]

<171

170-180

>180

Gewicht Gurtzeug [kg]

3.5

3.7

4.0

Maximales Einhängegewicht

130 kg lt. LTF

Verzögerungswert Protektor [g]

24

Farbe

NOVA Red

Nova Altus
Nova Red

  • Stratus Karabiner: 25 Millimeter Autolock-Karabiner fürs Gleitschirmfliegen aus Aluminium. Entwickelt und hergestellt in Österreich.
  • Handbuch: Im beiliegenden, sehr umfangreichen Handbuch findest du alles, was du über dein Fluggerät wissen solltest. Bitte lies es, bevor du zum ersten Mal damit fliegst.


Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.