Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Deinem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Bist Du damit nicht einverstanden, klicke bitte hier.

Airdesign Hero

Wenn du dich für einen Gleitschirm dieser Klassifizierung interessierst, lies bitte unsere Hinweise zu EN-D Schirmen und melde dich wegen einer persönlichen Beratung bei uns.


HERO – Ultralight High Performance

Der HERO definiert die Klasse der Ultralight High Performance Schirme von Grund auf neu. Hoher Topspeed und beste Steigeigenschaften bei präzisem Handling – die Größe S startet bei unter 3 kg, der HERO ist somit der Leichteste seiner Klasse! Entwickelt für die Kombination von Hike & Fly und XC ist der HERO die attraktivste Wahl für Wettkampfpiloten, Biwak-Abenteurer und Back Country Streckenflieger.

Im Normalfall leitet sich ein Leichtschirm von einem bereits bestehendem Modell ab. Der HERO hingegen beschreitet andere Wege: Er wurde vom Zeichenbrett weg gänzlich neu konstruiert, um jedes einzelne Bauteil effizient und gewichtsoptimiert einzusetzen. Mit nur 59 Zellen bei einer Streckung von 6.95 ist es uns gelungen zu beweisen, dass Leistung nicht nur daran liegt, wieviele Zellen mehr sich verbauen lassen. Der Stabilo hat eine gänzlich neue Form erhalten, welche einem Winglet ähnelt. Dieses verbessert die Rolldämpfung und im Zusammenspiel mit den Vortex Holes beeinflusst es die Turbulenzen am Flügelende positiv.

Durch die Entwicklung eines neuartigen Profils, welches mehr Auftrieb erzeugt, konnte die Fläche kompakt gehalten und gleichzeitig die Steigeigenschaften sowie die Handling-Charakteristik perfektioniert werden.

Zur Reduktion des Widerstands erhielt der HERO ein neues Leinen Lay Out: Es handelt sich um einen 3-Leiner, jedoch nicht im konventionellem Sinne. Die Positionen der Auhängepunkte harmonieren mit der Konstruktion, auf zusätzliche „Straps“ oder „Wires“ konnte gänzlich verzichtet werden. Lediglich 2 Stammleinen pro Seite (auf A-B-C) reduzieren außerdem die Anzahl der Gesamtleinenlänge. Den HERO im Flug über die B-Tragegurte zu kontrollieren funktioniert bestens mit der neuen B/C-Control.

Weitere Vorteile der Leichtbauweise sind die Verbesserungen in Bezug auf Leistung und Sicherheit. Wires sind im HERO nur an der Nase verbaut, was es denkbar einfach macht, den Schirm klein zu packen. Zusätzlich wird der Schirm mit einem kompakten und leichten Innenpacksack ausgeliefert.

Doppelte Mini-A-Leinen in Kombination mit einem Shark-Nose-Design verleihen dem HERO sehr hohe Stabilität – speziell im beschleunigtem Zustand. Der Schirm weist einen großen Geschwindigkeitsbereich auf, optimiert für hohe Endgeschwindigkeit bei bestem Gleiten.

Um diesen hohen End-Speed erreichen zu können, wurde der HERO mit EN-D zertifiziert. Praktisch gesehen fliegt der HERO perfekt ausbalanciert, mit präzisem und agilem Handling - ein Paket dass dir Vertrauen, auch in turbulenten Bedingungen, schenkt.

Merkmale im Überblick

  • Komplette Neuentwicklung
  • Nur 59 Zellen bei einer Streckung von 6.95
  • Leichtester EN-D Schirm mit unter 3kg
  • Neues Profil mit optimalem Auftrieb
  • Shark-Nose
  • 3D-Cut
  • Stabilo Winglet
  • Neues Leinensystem
  • Leichttragegurte mit "BC-Control"
  • Mini-Ribs
  • Razor-Edge
  • Vortex Holes
  • Leichter Innenpacksack
GRÖẞESSMM
Fläche ausgelegt [m²]20,2921,9123,42
Fläche projiziert [m²]17,1518,5219,80
Spannweite ausgelegt [m]11,8512,3212,74
Spannweite projiziert [m]9,509,8810,21
Streckung ausgelegt6,956,956,95
Streckung projiziert5,275,275,27
Zellenanzahl595959
Gewicht [kg]2,933,163,38
LTF/EN KategorieDDD
Startgewicht [kg]70-8580-9590-105

 

Material 
Obersegel: Porcher Skytex 27 classic IIGalerieleinen: EDELRID 8000/U-050,070,090,130
Untersegel: Porcher Skytex 27 classic IIMittlere Ebene: EDELRID 8000/U-130 / 190
Rippen: Porcher Skytex 27 hardStammleinen: EDELRID 8000/U-190,280,360
Tragegurt: Liros D-ProSchäkel: AirDesign Softlinks (tested by ParaTest)
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.